Erstes Programm

Ein Zitronenbaum lebt im Süden – eine Tanne im Norden

Italienisch-szenischer Liederabend

Noch einmal in den Süden - laue Sommerabende, der Duft von Zypressen, zirpende Zikaden und vor Allem: die Musik. Wer sehnt sich nicht nach Urlaub und ein wenig Italianità?

Concettina gespielt von Lorena Jovanna, bestreitet ihren höchst persönlichen Liederabend. Begleitet von ihrem Pianisten, möchte sie jedes der eigens für sie arrangierten Stücke live darbieten. Nun ist da aber noch ein Störfaktor namens Maria Pia, gespielt von Viola Barreca, welche es sich ebenfalls in den Kopf gesetzt hat, musikalisch zum Gelingen des Abend beizutragen.

Und wenns nur mit einem einzigen Canzone ist! Aber wie soll sie Concettina überzeugen, das Repertoire um den eigenen "Hit" zu erweitern? Und, kann Maria Pia überhaupt singen?

Der Liederabend ist ein Stück, in dem viel gelacht wird, aber auch besinnliche Momente ihren Platz finden. Eine starke Gesangsdarbietung verbindet sich mit dem komödiantischen Schauspiel und der typisch italienischen Körpersprache zu einem unterhaltsamen, theatralischen Feuerwerk: Viola Barreca und Lorena Jovanna tragen Ihnen den Süden mit Liedern wie Che sarà, O sole mio, Vita spericolata und anderen praktisch vor die Haustür.